Katzenschreck UltraschallKatzenschreck Ultraschall Geräte sind günstig, sehr einfach einzusetzen und in den meisten Fällen wirksam um Katzen zu verjagen! Die billigsten Ultraschall Geräte gibt es bereits ab 20 Euro zu kaufen und können mit handelsüblichen Batterien sofort in Betrieb genommen werden.

Bessere Katzenschreck Ultraschall Geräte haben meist alternativ zum Batteriebetrieb auch einen Netzanschluss, um sie am Stromnetz zu betreiben oder sogar eingebaute Solarzellen, die integrierte Akkus bei Sonnenlicht automatisch aufladen.

Wir haben die beliebtesten und meist verkauften Katzenschreck Ultraschall Geräte für Sie getestet und präsentieren Ihnen hier Vor- und Nachteile der Testsieger:

Frostfire schwarzer wasserfester Schädlings-Schreck

Frostfire Ultraschall Katzenschreck Der Frostfire Schädlings-Schreck arbeitet mit Ultraschall und einem Blitzlicht, um Katzen und andere Tiere neben dem akkustischen Reiz zusätzlich auch optisch abzuschrecken. Mit einem Preis von nur 17 Euro ist er der günstige Ultraschall Katzenschreck mit dem größten Funktionsumfang.

Dank eingebauter Akkus (3 wiederaufladbare AA 1.2V Batterien) und Solarzelle kann der Frostfire Schädlings-Schreck beinahe an jeder beliebigen Stelle eingesetzt werden. Der Solarbetrieb erspart zudem teure und umweltschädliche Batteriewechsel und selbst wenn das Sonnenlicht mal nicht reichen sollte, kann man die Akkus mit dem beiligenden (USB) Kabel aufladen.

Durch die beiden Regler an der Vorderseite lassen sich die Empfindlichkeit des Bewegungssensors sowie die Frequenz des Ultraschall-Tons einstellen.
Laut Hersteller-Angaben wirkt der Frostfire Schädlings-Schreck fächerförmig im 110° Winkel bis zu ~8 m (ca. 50 m²).

Royal Gardineer Animal AWAY Hunde- und Katzenschreck

Royal Gardineer Animal AWAYDer Animal AWAY Hunde- und Katzenschreck von Royal Gardineer ist mit rund 30 Euro etwas teurer, wird allerdings auch mit Netzteil für die Steckdose geliefert. Alternativ kann er mit 2 x 9 V-Batterien (nicht im Lieferumfang) betrieben werden, die jedoch nicht aufgeladen werden können.

Laut Royal Gardineer beträgt der Erfassungswinkel des Bewegungsmelders bis zu 70° und die Reichweite bis zu 12 Meter.

Die Ultraschall-Frequenz kann zwar nicht manuell verstellt werden, wechselt aber automatisch zwischen 18 und 24 KHz, um einen Gewöhnungseffekt zu vermeiden.

Batteriebetriebener PestBye Katzenvertreiber

PestBye KatzenvertreiberDer PestBye Katzenvertreiber ist für rund 19 Euro erhältlich und wird ausschließlich über vier AA-Batterien mit Strom versorgt. Ein Netzteil oder Solarzellen zum Aufladen von Akkus sind nicht vorgesehen.

Mit 10,5cm Höhe und Breite sowie 4,7cm Tiefe ist der PestBye Katzenvertreiber auch das kleinste Ultraschallgerät. Der PIR (Passiv-Infrarot) Sensor erfasst Bewegungen in einem 80° Bogen bei einer Reichweite von bis zu 7 Metern, womit der maximale Wirkungsbereich etwa 17m² beträgt.

Wie bei dem Modell von Frostfire lassen sich Empfindlichkeit des Bewegungssensors und Frequenz des Ultraschall-Tons über Drehknöpfe regulieren. Dies soll zum einen den Batterieverbrauch verringern (was dann aber auch den Wirkungsbereich verringert) und zum anderen die Ultraschall-Frequenz auf das Gehör verschiedene Tiere anpassbar machen.

PestBye Solar Katzenschreck und Ultraschall Vertreiber

PestBye Solar KatzenschreckPestBye hat noch einen zweiten Ultraschall Vertreiber mit Erdspieß, der überall in den Boden gesteckt werden kann und dank wasserfestem Gehäuse für den Einsatz im Freien geeignet ist. Erstaunlicherweise ist das Modell mit Solarzellen nicht teurer als das batteriebetriebene Modell, doch dafür fehlen auch die Drehknöpfe für die Einstellmöglichkeiten.

Es gibt nur einen Ein- und Aus-Schalter, eine Leuchtdiode die bei Auslösung des Bewegungsmelders die Funktion anzeigt, den Ultraschall-Lautsprecher sowie die Solarzellen.

Der Wirkungsbereich soll dank einem Winkel von 110 Grad etwas größer ausfallen und mit 25,5 cm Höhe über dem Boden (Gesamthöhe mit Bodenverankerung: 37 cm) ist der PestBye Solar Katzenschreck auch an sich größer als das batteriebetriebene Modell mit 10,5cm Höhe.

Flamingo 512013 Weitech Garden Protector 2

Weitech Garden Protector 2Der Weitech Garden Protector 2 von Flamingo ist mit rund 40 Euro zwar einer der teuersten Katzenschreck Ultraschall Geräte, doch er bietet neben einem robusten Gehäuse auch alle Funktionen wie zusätzliches Stroboskop Blitzlicht, Drehregler zur Einstellung der Ultraschall-Frequenz sowie optional batteriefreier Betrieb mit Netzteil.

Der Drehregler hat sogar 7 Stufen und soll von Mäusen, Ratten, Mardern, Katzen und Hunden über Waschbären bis hin zu Rehen auf das Gehör ganz verschiedener Tierarten einstellbar sein. Das Blitzlicht kann per Schalter nach Wunsch aktiviert/deaktiviert werden.

Der Erkennungswinkel des Bewegungsmelder beträgt ca. 90° und die Reichweite soll bis zu 16 Meter betragen.

Leider beschränkt sich der Lieferumfang auf das Ultraschallgerät sowie eine L-Halterung für die Befestigung an Wänden, sodass man entweder ein Netzteil oder vier 1,5V D (LR20) Batterien mitbestellen sollte.